Loading images...

Harry Frederick Oppenheimer – ein bekannter südafrikanischer Geschäftsmann

 

Harry Frederick Oppenheimer wurde im Jahre 1908 in Kimberley geboren und starb am 19.08.2000.

Harry Frederick Oppenheimer wuchs als Sohn des Ernest Oppenheimer – einem Minenmogul auf. Ernest Oppenheimer stammte ursprünglich von Deutschland, ließ sich aber später mit seiner Familie in Kimberley nieder. Damals war die Stadt das Zentrum der Diamantengewinnung.

Als Harry Frederick Oppenheimer die Grundschule in Johannesburg abgeschlossen hatte, trieb es ihn nach England, wo er die Charterhouse School besuchte und schrieb sich schließlich in Oxford im Christ Church Collage ein. Im Jahre 1931 machte er seinen Abschluss in Wirtschaft, Politik und Philosophie.

Kurze Zeit später heiratete Oppenheimer seine Frau Bridget und trat der Anglikanischen Kirche bei. Später begann Oppenheimer Diamantenlieferungen nach Israel zu organisieren. Er stieg zum Vorsitzenden bei der Anglo American auf, wobei er bereits im Jahre 1984 sein Amt niederlegte. Dies galt auch für seinen Vorsitz bei den De Beers Consolidated Mines. Bereits im Jahre 1983 stiegt Oppenheimers Sohn – Nicky Oppenheimer in die Fußstapfen seines Vaters. Er wurde stellvertretender Vorsitzender bei Anglo Amerikan und übernahm bereits knappe 15 Jahre später den Vorsitz von De Beers Consolidates Mines.

In den Jahren von 1970 bis 1980 finanzierte Oppenheimer die Progressive Federal Party und wurde schließlich zum Vertrauten von Nelson Mandela. Oppenheimer war einer der bekanntesten und erfolgreichsten Geschäftsmänner Südafrikas und gehörte zu den wohlhabendsten Menschen auf der Welt.

Heute kann man die gesamte Geschichte der Diamanten und deren Verarbeitung im Harry Oppenheimer Museum in Tel Aviv-Israel bewundern.

Verwandte Artikel:

 

 

  • Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Diese Webseite nutzt Cookies. Wir gehen davon aus, dass Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden sind. Mehr

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close