Loading images...

Kgalagadi Transfrontier Park

 

Der Park erstreckt sich über die Landesgrenzen und liegt ungefähr um die 260 Kilometer von Upington. Er wurde im Jahre 2000 mit dem Gemsbok Park in Botswana zusammengefügt und ermöglicht es somit den Wildtieren wieder ungehindert durch ihr Territorium zu ziehen. Stolze 3,6 Hektar Land sind seither der Lebensraum vieler verschiedener Wildtiere, wie beispielsweise Kalahari Löwen, Antilopen, Leoparden und Meerkatzen – wobei es noch sehr viel mehr Tiere im Park zu beobachten gibt. Jährlich kommen über 50.000 Besucher in den Park und lassen sich von der Natur- und Tierwelt inspirieren.

Hier im Park finden Sie als Besucher die Möglichkeit, die wundervolle und beeindruckende Natur und die darin lebenden Tiere zu beobachten und können diese sogar in Bild und Ton einfangen. Diese Momentaufnahmen werden Sie später immer wieder an diesen unvergesslichen Ausflug erinnern.

Sie können an den geführten Pirschfahrten teilnehmen, Tageswanderungen durchführen oder sogar bei an einer Führung teilnehmen, bei der Sie unter freiem Himmel auf dafür vorgesehenen Campingplätzen übernachten. Sie haben aber auch die Möglichkeit in exzellenten Unterkünften zu übernachten. Die Hauptführungen geleiten Sie entlang den normalerweise ausgetrockneten Flussbetten. Hier findet man dann etwa aller fünf bis 20 Kilometer Wasserlöcher, an denen sich am frühen Morgen und in den späten Nachmittagsstunden die Wildtiere versammeln.
Wenn Sie einen Besuch im Kgalagadi Transfrontier Park in Betracht ziehen, so sollten Sie dies vorwiegend in den Wintermonaten ins Auge fassen, denn die kühleren Tage eignen sich sehr viel besser, da die Sommertemperaturen rasch über die 40°C-Grenze klettern können.

Die Parkstraßen sind sandig und ungeteert und können während der Regenzeit auch überschwemmt sein. Daher ist der Park in dieser Wetterperiode häufig für Autos gesperrt.

Verwandte Artikel:

 

 

  • Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Diese Webseite nutzt Cookies. Wir gehen davon aus, dass Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden sind. Mehr

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close