Loading images...

Die Fußball-Nationalmannschaft von Niederlande

 

Nach der verlorenen Europameisterschaft 2008 haben die Niederländer nun nur noch eines im Sinn, den WM-Titel 2010 zu holen. Zwar spielen die Oranjes schon immer guten Fußball, aber es reichte fast nie, einmal wirklich abzuräumen. Doch mit Bert van Marwijk, der die Mannschaft seit 2008 auf Vordermann bringt, soll es diesmal klappen. Immerhin haben die Niederländer in der Gruppe 9 es auf 24 Punkte, und damit an die erste Stelle, gebracht.

Zwar wurde die Mannschaft der Niederländer etwas umgebaut, nachdem Ruud van Nistelrooij 2008 die Nationalmannschaft verließ, doch sind noch einige dabei. Nur wird Arjen Robben wohl nicht antreten, da er sich beim Spiel gegen Ungarn in Amsterdam einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zuzog. Doch der Trainer hat ja noch Joris Mathijsen, Mark von Bommel oder Nigel De Jong u. a. vorzuweisen, die alle auch dabei waren, als Marco van Basten die Nationalmannschaft trainierte. Nun heißt es abwarten, was da auf die Oranjes zukommt.

Der Trainer und Schwiegerpapa von Mark van Bommel, Bert van Merwijk, war als Fußballer nicht so sehr erfolgreich, doch das änderte sich, als er die Laufbahn wechselte. Nachdem er zwei Jahre mit Borussia Dortmund verbrachte, verhalf er Feyennoord Rotterdam zum Sieg beim UEFA-Pokal 2002. Mit seiner ausgeglichenen Art hat er stets ein offenes Ohr für seine Spieler und trainiert sogar mit ihnen zusammen. An der Spieltaktik wurde nicht viel herum gefeilt, obwohl seine Arbeitsweise sehr unterschiedlich ist zu Marco van Bastens.

Verwandte Artikel:

 

 

  • Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Diese Webseite nutzt Cookies. Wir gehen davon aus, dass Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden sind. Mehr

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close