Loading images...

Die Fußball-Nationalmannschaft von Chile

 

Endlich, nach zwölf Jahren glänzender Abwesenheit in der Weltelite des Fußballes, konnte sich die chilenische Nationalmannschaft glorreich zur Qualifikation der WM 2010 zurückmelden. Es wird viel von den Chilenen erwartet, denn das Nationalteam konnte sich schon vor den Endrunden der Gruppe, den 2. Platz mit 33 Punkten und somit das Ticket nach Südafrika ergattern. Bereits mit dem Spiel gegen Kolumbien am 10.10.2009, bewährten sich die Chilenen bei diesem Auswärtsspiel, was ihre Stärke auf fremden Plätzen, mit 16 von 33 Punkten, allein schon beweist.

Drei chilenische Spieler, Matias Fernández, Alexis Sánches und Humberto Suazo, sind das Fundament der versierten chilenischen Mannschaft, die sich dem Angriff verschrieben haben. Der Routinierteste dabei ist Suazo, der das Tor von der Außenposition ständig im Visier hat. Fernández ist der Dreh-und Angelpunkt der Mannschaft und Sánchez der Flügelstürmer, kann nichts und niemand davon abhalten, ein Risiko einzugehen.

Der, 1955 in Rosario geborene, Marcelo Bielsa, war selbst für kurze Zeit Fußballprofi, doch hat er als Trainer wohl seine Berufung gefunden, denn seine Trainingsmethoden sowie seine Liebe zum Fußball werden von allen – ob Kollegen, Spieler oder der Bevölkerung – sehr geschätzt. Die Schlappe, die die chilenische Mannschaft bei der WM Korea/Japan 2002 einsteckten, als die Nationalelf schon nach der ersten Runde nicht weiterkam, wurde ihm verziehen, denn jetzt kann Bielsa sein Können, in Bezug auf die Mannschaft, bei der WM in Südafrika beweisen und alle Schmach wieder wettmachen.

KADER

Nr.

Pos.

Name

Geb.Jahr

Vereine

1

TW

Claudio BRAVO

1983

Real Sociedad (ESP)

2

VT

Ismael FUENTES

1981

Univ. Catolica (CHI)

3

VT

Waldo PONCE

1982

Univ. Catolica (CHI)

4

VT

Mauricio ISLA

1988

Udinese (ITA)

5

VT

Pablo CONTRERAS

1978

PAOK (GRE)

6

MI

Carlos CARMONA

1987

Reggina (ITA)

7

ST

Alexis SANCHEZ

1988

Udinese (ITA)

8

MI

Arturo VIDAL

1987

Bayer Leverkusen (GER)

9

ST

Humberto SUAZO

1981

Zaragoza (ESP)

10

MI

Jorge VALDIVIA

1983

Al Ain (UAE)

11

ST

Mark GONZALEZ

1984

CSKA Moscow (RUS)

12

TW

Miguel PINTO

1983

Univ. de Chile (CHI)

13

MI

Marco ESTRADA

1983

Univ. de Chile (CHI)

14

MI

Matias FERNANDEZ

1986

Sporting Lisbon (POR)

15

ST

Jean BEAUSEJOUR

1984

America (MEX)

16

ST

Fabian ORELLANA

1986

Xerez (ESP)

17

VT

Gary MEDEL

1987

Boca Juniors (ARG)

18

VT

Gonzalo JARA

1985

West Bromwich Albion (ENG)

19

MI

Gonzalo FIERRO

1983

Flamengo (BRA)

20

MI

Rodrigo MILLAR

1981

Colo Colo (CHI)

21

MI

Rodrigo TELLO

1979

Besiktas (TUR)

22

ST

Esteban PAREDES

1980

Colo Colo (CHI)

23

TW

Luis MARIN

1983

Union Espanola (CHI)

Verwandte Artikel:

 

 

  • Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Diese Webseite nutzt Cookies. Wir gehen davon aus, dass Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden sind. Mehr

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close