Loading images...

Londolozi Private Game Reserve

 

Die südafrikanische Legende Nelson Mandela hat den Londolozi Wildpark so bezeichnet: “Dieses traumhafte Beispiel schätze ich als Zukunft des Naturschutzes in unserem Land”. Londolozi ist Zulu und bedeutet “die Beschützer der Lebewesen”.

Das Reservat umfasst zwei Camps und drei private Granit-Suiten die am Ufer des Flusses Sand liegen, angrenzend am berühmten Kruger Nationalpark und dem 56 000 Hektar großen Sabi Sands Gebietes. Die Gegend ist bekannt für beste Leopardenbeobachtungen, aber auch andere großartige Tiere wie Löwen, Elefanten, Giraffen und Zebras sind hier leicht zu finden.

Die Erfolgsgeschichte des Londolozi Wildschutzgebietes in der Provinz Mpumalanga begann in den 70er Jahren, als die Varty-Brüder eine Jagdhütte auf dem Anwesen geerbt haben. Sie haben ihn zu einem Paradies und eines der berühmtesten und exklusivsten Safari-Camps in Afrika gemacht. Kombiniert mit Pan-afrikanischer Küche und klasse Wildbeobachtungen hat es einen hohen Standard luxuriöser Unterkünfte gesetzt.

In diesem fast von Menschen unberührtem Safarigebiet gibt es zahlreich, brillante Fotomotive und es werden, Frühstück in der Wildnis, Buschdinner im Mondschein, der Besuch des nahe gelegenen Shangaan-Dorfes oder geführte Sternbeobachtungsausflüge angeboten.

Die New York Times beschrieb die Granit-Suiten als “Die wohl besten Zimmer im gesamten Kruger-Gebiet, mit privaten Pools,…” Londolozi ist eines der Top-Lodges im südlichen Afrika.

Verwandte Artikel:

 

 

  • Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Diese Webseite nutzt Cookies. Wir gehen davon aus, dass Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden sind. Mehr

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close