Loading images...

Die Sudwala Caves in Mpumalanga

 

Die Sudwala Caves gehören zu den Hauptattraktionen Südafrikas. Sie sind, so vermutet man, um die 240.000.000 Jahre alt und enthalten Stalagmiten, Stalagtiten, sowie eine versteinerte Algenform – die Collenia, aus der sich das Leben auf der Erde entwickelt haben soll.

Man spricht über einen Zeitraum von mehr als 2.000 Millionen Jahren, indem immer wieder Wasser versickerte und den Hügel systematisch abtrug. Dadurch entstand die große Karverne mit ihren doch etwas seltsam wirkenden Stalagmiten und Stalaktiten. Eine uralte Legende besagt, dass sich die Sudwala Caves über mehr als 40 Kilometer unter den Bergen erstrecken und das es kein Ende gibt.

In den Höhlen befindet sich die größte Dolomit-Kammer der Welt. Diese gilt als natürliches Amphitheater und verfügt über eine Höhe von 37 Metern und einen Durchmesser von ungefähr 70 Metern. Die darin verbundenen Kammern bieten eine Fläche von 14.000 Metern, wobei lediglich 600 Meter für die Öffentlichkeit zugänglich sind.
Einen ganz besonderen Anblick bietet dabei der größte Stalagmit, welcher circa 11 Meter hoch ist.

Zu Urzeiten nutzte der der prähistorische Mensch die Höhlen wahrscheinlich als Unterschlupf, denn, auch wenn keiner weiß warum – in den Höhlen herrscht immer eine konstante Frischluftzufuhr. In der Zeit des 19. Jahrhunderts entdeckten die Swasi die Höhlen und nutzten diese als Versteck vor Mswati.

Heute kann man an einer der äußerst interessanten Führungen durch den begehbaren Teil der Höhlen teilnehmen, welche an sieben Tagen der Woche in den Zeiten von 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr angeboten werden.

Einmal im Monat findet sogar die sogenannte „Kristall Tour“ statt, welche in die tieferen Kammern der Höhlen führt. Die Tour selbst dauert sechs Stunden und gehört zu den Highlights eines solchen Ausfluges. Nach der Führung haben Sie die Möglichkeit das Restaurant oder den Souveniershop aufzusuchen, welche sich ebenfalls auf dem Gelände befinden.

Verwandte Artikel:

 

 

  • Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Diese Webseite nutzt Cookies. Wir gehen davon aus, dass Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden sind. Mehr

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close