Loading images...

Das Amakala Game Reserve sollten Sie sich nicht entgehen lassen

 

Im Jahre 1999 startete das Amakala Wildreservat als Naturschutz-Unternehmen und verfügt heute über sechs unabhängig geführte Lodges, die auch heute noch aus dem ursprünglichen Familienbesitz der britischen Siedler von 1820 stammen. Das Amakala Game Reservat liegt etwa eine knappe Stunde von Port Elizabeth entfernt und umfasst eine Gesamtfläche von mehr als 6.000 Hektar.

Hier haben die Besucher die Wahl unter verschiedenen Unterkünften, wie besispielsweise die klassische Buschlodge, die historische Unterkunft, einem Siedlerhaus oder sogar die Unterkunft im stilvollen kolonialen Herrenhaus, zu wählen. Hier erwartet Sie höchster Komfort und Exklusivität und zudem ist die Gästeanzahl unbegrenzt.

Erfahrene Ranger begleiten Sie in offenen Land Rovers und bieten Ihnen ein unvergessliches Erlebnis in mitten der Natur und einer unglaublichen Vielfalt an Wildtieren. Auf diesen Touren wird Ihnen ein traumhafter und atemberaubender Anblick dargeboten, wie man es sich kaum vorstellen kann – freies Buschfeld und zerklüftete Landschaften werden Sie begeistern. Sie können Löwen, Elefanten, Geparden, Büffel, Nashörner, Giraffen, Zebras, Schwarze Gnus und mehr als 16verschiedene Antilopenarten beobachten.

Die Tagessafaris beginnen in der Regel am frühen Nachmittag und haben eine Dauer von circa drei Stunden. Ein besonderes Highlight sind die Sunset Fahrten in den Sommermonaten, denn dann wird den Gästen nach der Fahrt auf dem Bushmans Fluss ein leckeres und vor allem reichhaltiges Dinner in der Buschlapa serviert, welches Sie dann unter freiem Sternenhimmel genießen können. Und wer immer noch nicht genug vom Reservat hat, kann am Ende des Tages noch an einer aufregenden Nachtsafari teilnehmen.

Ein Besuch wird im Reservat wird auf alle Fälle zu einem unvergesslichen Erlebnis, welches eigentlich bei keinem Afrikaurlaub fehlen sollte.

Gut zu wissen für den Besucher – die gesamte Region ist frei von Malaria.

Verwandte Artikel:

 

 

  • Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Diese Webseite nutzt Cookies. Wir gehen davon aus, dass Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden sind. Mehr

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close